Detektei  Detective  Agency                                               WEBER  International   

                                                                                                         +49 (0) 1579 / 2328361

                               Wissenswert 


Die Zusammenarbeit der Kriminalpolizei mit Auskunfteien und Detekteien .



Zu Grunde sollte erst mal klar sein, dass wir unterscheiden zum Ersten :

den „Staatlichen Ermittlungsorganen“ und zum zweiten den „Privaten Kriminalistisch Tätigen

Institutionen“.



Als Staatliche gelten, Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei, als Private sind es Auskunfteien und

Detekteien.

Der feine Unterschied zwischen beiden ist nicht die Gesetzgebung, den hier müssen beide gleich ziehen, nein es sind die Dienstanweisungen, welche den Staatlichen Ermittlungsstellen die

Sprichwörtliche Handfessel anlegt.

Fest zu halten ist also Private Institutionen arbeiten mit dem Gesetz, jedoch ohne Bindende

Dienstanweisungen. Dieses befreit so manche anfallenden „Ermittlungsengpässe“ im entstehungs-

Moment. Von diesen Resultaten, gewinnen dann auch die Staatlichen Ermittler, welche meist

ohne die Hilfe der Privaten Institutionen nicht weiter ermitteln hätten können.



In diesem Zusammenhang wäre noch zu erwähnen, das die erste einer Auskunftei / Detektei

ähnelnden Ermittlungsstelle um 1830 ihre ersten Ansätze in England und Frankreich hatten.

Während die wirklich richtige Auskunftei und Detektei mit heutiger Prägung, zum ersten mal im

Jahre 1841 / 1850 in den USA hervor kam.



Der Grund für die Private Kriminalistische Tätigkeit, lässt Schlüsse auf das damalige staatliche Polizeiwesen sowie auf die Verhältnisse in der Wirtschaft und dem Handel zu.



Heute ist der Privatdetektiv aus unserer Dienstleistungsgesellschaft nicht mehr wegzudenken und gewinnt dabei immer mehr und immer größere Bedeutung.



                                                                .................................................


Personen- und Objektschutz


Die Detektei Weber bietet Ihnen Personen- und Objektschutz


Die Detektei Weber reagiert auf die zunehmenden Angriffe auf fremdes Eigentum und dabei oft auch rücksichtslos auf Leib und Leben mit einem kompetent organisierten und den modernen Sicherheitsanforderungen gerecht werdenden Schutz.



Rückblickend ist für die Detektei Weber die Bewachung von Wohnobjekten und sonstigen Immobilien, aber auch der Schutz von Personen ein wichtiger Unternehmensbereich geworden.



Vorausgehend erstellen die Mitarbeiter der Detektei Weber , die über eine hochqualifizierte Ausbildung in verschiedenen Behördenorganisationen verfügen, bei Bedarf ein speziell auf private Sicherheitsbedürfnisse zugeschnittenes Gefährdungsgutachten und stimmen alle Erfordernisse auf die jeweilige Situation ab.



Alle Mitarbeiter der Detektei Weber verfügen in diesem Bereich über eine solide Grundausbildung im Schutzbereich oder dem Polizei Dienst und genügen selbstverständlich allen gewerbe- und versicherungsrechtlichen Anforderungen. Laufendes Training, jährlich wiederkehrende Schulungen und der tägliche Einsatz der Sicherheitsexperten unserer Detekteien bieten Ihnen optimalen Schutz vor Übergriffen.



Hinweis:

Die Verursacher von Kosten für den Einsatz von Detekteien sind in vielen Fällen dem Geschädigten gegenüber erstattungspflichtig.

                                                                   .....................................................



Einsatz eines Privat Ermittlers im .................Krankheitsfall eines Mitarbeiters




Der Auftraggeber ist in diesem Fall der Arbeitgeber / Vorgesetzte eines jenen Mitarbeiters.



Dürfen die das ??.........Ja aber !!!!



Die Arbeitgeber/Vorgesetzten dürfen dieses, wenn es bei dem betreffenden Mitarbeiter oft oder öfter vorkommt und der verdacht vorliegt anderweitig zu arbeiten.


z.B. die Krankheit stets am selben Wochentag statt findet,man gesehen wird bei einer anderen Tätigkeit und oder selbständig ein zweites Standbein hat und dort tätig ist.


Aus der Sicht eines Unternehmens /Vorgesetzten macht dieses mit Sicherheit Sinn,erst recht wenn.......


der Mitarbeiter ohnehin schon auf der Liste des gehen`s steht. Aber reicht es für den Einsatz eines Ermittlers aus? Diese Frage ist unklar, sie kann sogar im Extremen dahin führen das der Mitarbeiter

Schadensersatzansprüche stellen kann.


Im Kontext ist klar wer suchet der Findet diese Praxis ist mittlerweile schon gängige Vorgehensweise bei Arbeitgebern, eingeschlossen hierin auch die Außendienstler mit Arbeitszeit und Spesen Kontrolle.


Im Grunde gilt kann der Detektiv / Ermittler nachweisen das der Mitarbeiter das Unternehmen Betrügt,so kann das Unternehmen die `Verhaltensbedingte Kündigung `aussprechen.



BAG Urteil eines Falles unter Akz. 2 AZR 965/06




Für den Arbeitnehmer sei hier erwähnt, das das Jobcenter bei einer `Verhaltensbedingten Kündigung davon ausgeht, das der Arbeitnehmer ein Mitverschulden am Verlust des Arbeitsplatzes hat. Das Jobcenter kann in einem solchen Fall den Bezug von Leistungen für drei Monate sperren.

Arbeitnehmer sollten aus diesem Grunde eine derartige Kündigung umgehend prüfen.


Hierbei gilt zu beachten das es eine Frist von 14 Tage nach Zugang der Kündigung zum Klage erheben gibt. Nach verstreichen dieser Frist ist die Kündigung rechtens gleich wie der oder die Gründe dar gestellt sind.


                                                                       .........................................................


Personalüberprüfungen und Testkäufe



Die Beobachtungs- und Ermittlungsteams der Detektei Weber bieten Ihnen Präventivanalysen zu neu einzustellenden Mitarbeitern in Vertrauens- und Schlüsselpositionen. Zudem können die Mitarbeiter unserer Detektei die Überprüfung bereits eingesetzten Personals zur Feststellung von betriebsschädigenden Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Unternehmens übernehmen.

Gibt es Anhaltspunkte dafür, dass Ihr Personal Betriebsanweisungen nicht umsetzt und damit beispielsweise Kundendiebstähle ermöglicht oder erleichtert werden, oder treten Differenzen in den Kassenabrechnungen und Warenbeständen auf, überprüfen die Mitarbeiter unserer Detektei zum Beispiel als Testkäufer die entsprechenden Abläufe.

Der Einsatz modernster Überwachungstechnik kann die Tätigkeit der Detektei Weber unterstützen und ermöglicht die zusätzliche gerichtsverwertbare Sicherung von Beweisen.

Vermuten Sie die Weitergabe von Betriebsgeheimnissen oder den Missbrauch von Vertrauensstellungen, beginnt die Aufklärung in der Regel mit der Überprüfung des Umfeldes und der Kontakte der betroffenen Personen durch die Mitarbeiter der Detektei.

Die Dokumentation aller Ereignisse durch umfassende schriftliche, minutiös geführte Aufzeichnungen ist selbstverständlich und wird von uns als Detektei gewährleistet. Die Abläufe werden, sofern möglich und angezeigt, durch Beschaffung von Beweisdokumenten, sowie durch Film- / Fotoaufnahmen, angefertigt von den Mitarbeitern in unserer Detektei, untermauert.

Dazu stehen Ihnen und Ihren Anwälten auch die Zeugenaussagen aller Sachbearbeiter der Detektei zur Verfügung und ermöglichen eine schnelle und rechtlich nicht zu beanstandende Verwertung in arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen bis hin zur straf- und zivilrechtlichen Verfolgung der festgestellten Handlungen.



In vielen Fällen entzieht die durch die ermittelnde Detektei geschaffene eindeutige Beweislage der gegnerischen Partei sogar die Grundlage für langwierige gerichtliche Auseinandersetzungen.



save
D A S Weber
Zugriff
SD Weber
IMG-20191226-WA0002
1 First

the group how never sleep

Marktplatz Mittelstand - Detektei Auskunftei Weber

International tätig für Private - und Unternehmerisch Handelnde Mandanten

                        W D S

Detective Agency  Law Enforcement

             Detektei Security Service

Copyright © All Rights Reserved by Detektei Weber 2012 - 2021